Aktuelle Wahlen:

Für die folgenden Wahlen können sich Kandidierende bei smartvote registrieren:

  • Regierungsratswahlen Solothurn - 12.03.2017

    Kandidierende der folgenden Parteien müssen sich nicht selber anmelden: BDP | CVP | EDU | EVP | FDP | Grüne | glp | SP

    Im Falle einer Wahl betragen die Kosten CHF 400.- (zzgl. MWST) pro Sitz.

  • Kantonsratswahlen Solothurn - 12.03.2017

    Kandidierende der folgenden Parteien müssen sich nicht selber anmelden: BDP | CVP | EDU | EVP | FDP | Grüne | glp | SP

    Im Falle einer Wahl betragen die Kosten CHF 150.- (zzgl. MWST) pro Sitz.

  • Staatsratswahlen Wallis - 05.03.2017

    Für diese Wahl müssen sich alle Kandidierenden selbst registrieren

    Im Falle einer Wahl betragen die Kosten CHF 600.- (zzgl. MWST) pro Sitz.

  • Grossratswahlen Wallis - 05.03.2017

    Für diese Wahl müssen sich alle Kandidierenden selbst registrieren

    Im Falle einer Wahl betragen die Kosten CHF 130.- (zzgl. MWST) pro Sitz.

  • Wahl der Grossratssuppleanten Wallis - 05.03.2017

    Für diese Wahl müssen sich alle Kandidierenden selbst registrieren

    Im Falle einer Wahl betragen die Kosten CHF None.- (zzgl. MWST) pro Sitz.

  • Elections au Conseil d'Etat neuchâtelois - 02.04.2017

    Für diese Wahl müssen sich alle Kandidierenden selbst registrieren

    Im Falle einer Wahl betragen die Kosten CHF None.- (zzgl. MWST) pro Sitz.

  • Elections au Grand Conseil neuchâtelois - 02.04.2017

    Für diese Wahl müssen sich alle Kandidierenden selbst registrieren

    Im Falle einer Wahl betragen die Kosten CHF None.- (zzgl. MWST) pro Sitz.

Kandidierende der aufgelisteten und rot markierten Parteien werden von ihren Parteien direkt bei smartvote registriert. Eine eigene persönliche Registrierung ist daher nicht nötig.

Plattformpartner:
  • easyvote / Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ
  • Loterie Romande
  • Kompetenzzentrum für Public Management, Universität Bern
  • soom-it GmbH
  • Tagxy Concepts AG